0177 - 477 220 5 kontakt@lwsp.de

Heilpädagogische Aspekte

Auffassung der heilpädagogischen Arbeit

Die Heilpädagogik ist eine besondere Teildisziplin der Pädagogik. Sie befasst sich im Wesentlichen mit dem Menschen in seiner Individualität. Hierbei steht das Kind mit all seinen Ressourcen, Stärken und Fähigkeiten im Vordergrund. Unsere heilpädagogische Arbeit richtet sich an Kinder mit einer Entwicklungsverzögerung, bzw. Schwierigkeiten in der Entwicklung, Verhaltensauffälligkeiten oder Konzentrationsschwierigkeiten.

Kinder benötigen gewisse Eigenschaften, um eine positive Beziehung zu ihren Mitmenschen und ihrer Umwelt zu gestalten. Außerdem sollen sie zu eigenverantwortlichen Persönlichkeiten heranwachsen, die sich im späteren Leben selbständig zurecht finden können. Hierbei möchten wir ihr Kind unterstützen und fachliche Hilfestellungen geben.

 

Heilpädagogische Entwicklungsförderung

Frühförderung soll helfen, Kinder von einem Jahr bis zum Schuleintritt, in ihrer geistigen und körperlichen Entwicklung zu unterstützen. Auffälligkeiten in der Entwicklung oder die Bedrohung einer Behinderung, sollen frühestmöglich erkannt und behandelt werden. Die Förderung findet ganzheitlich in den Bereichen Bewegung, Denken, Sprache, Verhalten, Spiel und Wahrnehmung statt.

Sie möchten mehr über dieses Thema erfahren?

Gerne erzählen wir mehr über unsere Arbeitsweisen.