0177 - 477 220 5 kontakt@lwsp.de

Autismustraining

Zu Beginn jeglicher Förderung steht die heilpädagogische Diagnostik.
Diese umfasst neben einem ausführlichen Anamnesegespräch mit den Eltern (Erstgespräch ohne das Kind), auch eine umfassende Beobachtung des Kindes in seinen alltäglichen und lebenspraktischen Fähigkeiten.
Dies erfolgt in einem spielerischen Kontext mit dem Kind.

Um an der richtigen Stelle ansetzen zu können, werden bestehende Diagnosen und Untersuchungen miteinbezogen. Nur mit all diesen Informationen kann ein individuell ausgearbeiteter Lern- und Förderplan für ihr Kind ausgearbeitet werden. Eine gute Zusammenarbeit mit der ganzen Familie liegt uns am Herzen und ist die Basis für den Erfolg. Dazu gehört auch, mögliche Probleme, bzw. Risiken der  Familienmitglieder zu charakterisieren und die Erwartungshaltung beider Seiten zu klären.

Diese Bereiche werden beobachtet

    • Sozialverhalten
    • Sprache
    • Kognition (Denken)
    • Emotionales Verhalten
    • Motorik/ Körperwahrnehmung (Grob-/ Feinmotorik)
    • Spiel

Sie möchten mehr über dieses Thema erfahren?

Gerne erzählen wir mehr über unsere Arbeitsweisen.